vorbei
bezahlt:127
angemeldet:178
maximal:130
letzter
Kontocheck:
09.08.2009
  News
  Infos
  Anmelden
  Einzahlung
  Gästeliste
  Sitzplan
  Location
  Fotos & Videos
  Fragebogen
  Turniere
  Forum
  Sponsoren
  Partner
  Presse
  Team
  Bungy Jumping

21-Jährige besiegt Rapid-Spieler

geschrieben von hng
am 28.03.2009
Wien (Skill3D, 28.03.2009, 13:12) - "Das ist einer der schönsten Momente für mich", sagt Denise Neuhofer und strahlt dabei übers ganze Gesicht. Immerhin hat die 21-Jährige Wienerin gerade Rapid-Verteidiger Hannes Eder beim Fußballspielen besiegt – zumindest bei FIFA09 auf der Playstation 3-Konsole hatte der Profi-Fußballer keine Chance gegen die geübte Konsolen-Spielerin.

"Sie hat mir ja den Controller ganz falsch erklärt", scherzt Eder, der sich ohne jemals FIFA gespielt zu haben zu diesem Freundschaftsmatch beim Fernwärme eSport Soccer Cup 2009 überreden ließ. Hochkonzentriert saßen die beiden 15 Minuten lang nebeneinander auf der Couch, die Blicke auf die Leinwand geheftet. Das allein war für den Rapid-Fan Denise schon ein bewegender Moment. "Ich war so nervös, ich hab richtig gezittert", erzählt sie nach dem Match. Zum 1:0 hat es dann aber doch noch gereicht.

Pacult auf der Playstation
Eder nahm die Niederlage gefasst, gratulierte seiner Gegnerin und widmete sich gemeinsam mit dem ebenfalls anwesenden Torhüter Raimund Hedl dem Schreiben von Autogrammen. In Abwesenheit der SK Rapid-Spieler nahm dann Rapid-Trainer Peter Pacult die Chance wahr, sein erstes virtuelles Fußballspiel gegen einen weiteren Fan spielen. "Es ist schon ein Wahnsinn, wie viele Möglichkeiten man da eigentlich hat", bestätigt er nachher, "aber ein bisschen schwer habe ich mir schon getan".

Der Fernwärme eSport Soccer Cup findet noch bis 28. März bei Fernwärme Wien, Spittelauer Lände 45, statt. Dort werden zwischen 12 und 20 Uhr die Finalspiele ausgetragen, bei denen sich die besten FIFA09-Spieler messen.

Über Fernwärme Wien
Fernwärme Wien gehört mit einem Leitungsnetz von über 1.000 Kilometern zu den größten Fernwärmeunternehmen Europas. Als Tochtergesellschaft von Wien Energie beschäftigt Fernwärme Wien über 1.200 MitarbeiterInnen und erzielte im Geschäftsjahr 2007/2008 einen Umsatz von knapp 400 Millionen Euro. Fernwärme Wien beliefert über 280.000 Wohnungskunden und mehr als 5.600 Großkunden in Wien mit Wärme für Heizung und Warmwasser.

Related Links:

eSport Verband Österreich (esvö)




Impressum - AGB - © CEEA 2000-2009